Glaubenbekenntnis

"Ihr seid wiedergeboren, nicht aus vergänglichem, sondern aus unvergänglichem Samen, durch das lebendige Wort Gottes, das in Ewigkeit bleibt." (1. Petrus 1,23) Jesus Christus als Herrn und Retter zu empfangen, ist das Größte, was einem Menschen passieren kann. Es ist vielmehr als nur eine gute Erfahrung; es ist eine göttliche Beförderung in einen völlig anderen Lebensbereich. Die Bibel sagt, der Mensch in Christus ist nicht aus vergänglichem, zerstörbaren Samen geboren, sondern aus Gottes Wort, das lebt und in Ewigkeit bleibt. Das Wort "unvergänglich" in 1. Petrus 1,23, aus dem Griechischen übersetzt, bedeutet "unsterblich", "unzerstörbar" und "ewig". Ein Same ist der lebenstragende Körper alles Lebendigen. Er trägt das gleiche Leben in sich, aus dem ein Nachkomme geboren wird. Nun sagt uns die Bibel, dass der neue Mensch in Christus aus unvergänglichem Samen geboren ist; mit anderen Worten, der Mensch, der wiedergeboren ist, ist mit einem Leben geboren, das unzerstörbar und ewig ist! Es bedeutet ebenso, dass der neue Mensch in Christus die gleiche Qualität von Leben hat wie Gott, denn Gott und sein Wort sind eins. Das Johannesevangelium sagt in Kapitel 1,1: "Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott." Das heißt, wer wiedergeboren ist, ist kein gewöhnlicher Mensch. Er ist in der gleichen Gattung wie Gott! Darum sagt uns die Bibel in Psalm 82,6: "Ich habe gesagt, ihr seid Götter; Kinder des Höchsten seid ihr alle;" Quellennachweis Pastor Chris Oyakhilome: Healing School Magazine (Heilungsschulmagazin), im Februar 2009 erschienen. Fangen Sie ein neues Leben an!

Um das Geschenk dieses Lebens in Christus zu empfangen, sprechen Sie folgendes Gebet:

" Vater, Gott, ich glaube an Jesus Christus, deinen Sohn, der für mich gestorben und aus den Toten auferweckt worden ist, um mich zu rechtfertigen. Dein Wort sagt in Römer 10,9-10: "Denn wenn du mit deinem Mund Jesus als den Herrn bekennst und in deinem Herzen glaubst, dass Gott ihn aus den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet. Denn mit dem Herzen glaubt man, um gerecht zu werden, und mit dem Mund bekennt man, um gerettet zu werden." Deshalb bekenne ich von heute an Jesus Christus als Herrn meines Lebens. Ich empfange die Vergebung der Sünden für meine Seele und ewiges Leben in meinem Geist. Ich bin gerettet! Ich bin wiedergeboren! Danke, Vater, dass du mich zu deinem Kind gemacht hast! Amen."

Wenn Sie dieses Gebet gesprochen haben, können Sie uns gerne kontaktieren: